Artikel von Melanie Greschke

Bleistift und Papier nützliche Utensilien zum Schreiben . Foto: „Sharpened pencil next to sheet paper“ von Thomaseagle - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sharpened_pencil_next_to_sheet_paper.jpg#/media/File:Sharpened_pencil_next_to_sheet_paper.jpg

Schreibaktion an Bundeskanzlerin: Schutz christlicher Flüchtlinge in deutschen Asylheimen

Open Doors – Im Rahmen der Open Doors Tage in Bielefeld und in Mainz startete das überkonfessionelle christliche Hilfswerk Open Doors vor rund 4.700 Besuchern eine deutschlandweite Karten-Schreibaktion an die Bundeskanzlerin. Mit dieser erneuten Bitte um Schutz christlicher Flüchtlinge in deutschen Asylheimen unterstreicht Open Doors die Forderungen mehrerer christlicher Hilfswerke und Menschenrechtsorganisationen sowie des Zentralrats orientalischer Christen in Deutschland (ZOCD), die bereits während einer Pressekonferenz…


Jannik Reue zeigt den Schulsanitätern am Grabbe-Gymnasium, wie gebrochene Arme provisorisch geschient werden. Foto: Johanniter Lippe

Jannik Reue ist Ansprechpartner für Nachwuchsretter

Detmold – Lippe. „Ich bin in meinen Beruf quasi reingewachsen: Mit 15 Jahren habe ich als Ehrenamtlicher bei den Johannitern angefangen, habe erst die Schulung zum Sanitätshelfer gemacht und nach und nach weitere Aufgaben übernommen. Bis mir klar war, dass ich das auch beruflich machen will“, erzählt Jannik Reue. Und so machte der heute 24-jährige Blomberger sein Ehrenamt zum Beruf und wurde Rettungsassistent bei der…


Kräuter aus den Museumsgärten bilden die Basis für das Mitmachprogramm „Grüne Sauce“ im LWL-Freilichtmuseum Detmold. Foto: LWL/DBCO

Das deutsche Pesto

Detmold (lwl). Verschiedene frische Kräuter bilden die Basis für die sogenannte grüne Sauce. Wie dieser Küchenklassiker zubereitet wird, das zeigt Anna Luszek bei einem Mitmachprogramm am kommenden Sonntag (19.6.) im LWL-Freilichtmuseum Detmold. Von 15.30 bis 17 Uhr können Besucher im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) das „deutsche Pesto“ mit Kräutern aus den Museumsgärten selbst zubereiten. Treffpunkt ist das Haus Düsterdieck, eine Anmeldung ist nicht erforderlich….


Achtung  tmp_23504-traffic-sign-6602_960_720722324158

Fahrbahnsanierung B238 zwischen Möllenbeck und Anschluss Rinteln/Nord – Buslinie 730 betroffen

Lippe. Ab Mittwoch, 15.06.2016 Betriebsbeginn bis voraussichtlich 04.07.2016 Betriebsende kann die Linie 730 (Langenholzhausen-Möllenbeck-Rinteln) im Bereich der Fahrbahnsanierung auf der B 238 bestimmte Haltestellen nicht bedienen. Die Haltestelle Rinteln-Hessendorf Mitte wird verlegt nach Rinteln-Hessendorf Steinmeier. Die Haltestellen Rinteln-Hessendorf Zur Erholung und Rinteln-Hessendorf Hohes Feld werden verlegt in die Braasstraße zur Haltestelle Rinteln ALDI. Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter der infoTHEK gerne zur Verfügung:…


Die  beteiligten  Mentoren  und  Mentorinnen  der  2.  Staffel,  Bürgermeister  Dr.  Austermann,  Personalleiter  Frank  Illing,  Personalleiterin  Marion  Dinand  sowie  die  Projektleitung  Jana  Fordemann-Kühnel und Susanne Weishaupt. Foto: Stadt Lemgo

Erfolgsprojekt geht in die 2. Runde: Cross-Mentoring Stadtverwaltung und Isringhausen

Lemgo. „Wie finde ich beim Berufsstart schnell die eigene Position, wie soll ich neue Herausforderungen meistern, wie meine Karriere planen?“ Bei solchen Fragen helfen persönliche Tipps von erfahrenen Mentoren und Mentorinnen oft weiter. Nach der ersten erfolgreichen Mentoring-Kooperation zwischen der Stadtverwaltung Lemgo und der Firma Isringhausen gab es nun den Auftakt für die 2. Staffel: 7 Tandems gingen im Rathaus an den Start. Die Tandems…


Dynapac Kompaktasphaltfertiger mit Beschicker des Bauunternehmen Bunte beim Einbau der Binder- und Deckschicht auf der Bundesautobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Kassel Nord und Lutterberg.
Sonaz • CC BY 3.0

Straßenbauarbeiten in Dörentrup / Betzen

Lippe. Ab Montag, den 20.06.2016, wird die K 83/5 (Kreisstraße 83, Abschnitt 5) in Stand gesetzt. Aufgrund von Oberflächenschäden und Absackungen wird die Fahrbahn ausgebessert und mit einer neuen Deckschicht versehen. Außerdem werden An-passungsarbeiten an der Entwässerungsrinne vorgenommen. Die Straßenbauarbeiten beginnen am 20.06.2016 und dauern voraussichtlich bis zum 20.07.2016. In dieser Zeit ist die K 83/5 zwischen der „Farmbecker Straße“ und „Betzen“ voll gesperrt. Während…


Erdbeeren pflücken für einen guten Zweck. Foto: Wilde Wiese

Auf die Beere…fertig…los!

Lemgo. Vier angehende Schulkinder vom Familienzentrum „Wilde Wiese“ machten sich mit ihrer Erzieherin auf den Weg nach Tintrup, um auf dem „Obst Hof Brunsiek“ Erd-beeren zu pflücken. Bewaffnet mit Eimern stürzten sich Beppo, Emma, Gülnur und Lynes auf die reifen Früchte nach dem Motto: Zwei in den Eimer und eine in den Mund. In ihrer Kindergartengruppe, den „Fröschen“, kochen sie im Anschluss köstliche Marmeladen aus…


Prof. Dr.-Ing. Thomas Schulte (Hochschule Ostwestfalen-Lippe), Prof. Dr.-Ing. Jürgen Krome (Hochschule Hamm-Lippstadt), Landrat Dr. Axel Lehmann, Philip Kracht (Becker und Tiemann), Ursin Wieneke (Lautlos durch OWL), Franz Alt, Joachim von Reden, Karlheinz Fischer (Seggy Adventures), Roland Bent und Frank Knafla (beide Phoenix Contact) und Dr. Klaus Schafmeister (Kreis Lippe). Foto: Kreis Lippe

Weltrekordversuch in Lippe erfolgreich

Lippe – Dörentrup. Die größte Elektromobilrallye der Welt hat Station in Lippe gemacht. In Dörentrup-Wendlinghausen wurden am 11. Juni am Innovationszentrum an zahlreichen Ständen Fragen rund um die Themen E-Mobilität und erneuerbare Energien beantwortet, außerdem wurden Serienmodelle von E-Fahrzeugen und die vielfältigen Projekte präsentiert, die es in Lippe bereits gibt und noch geben soll. Nachmittags trafen die ersten Rallye-Teilnehmer ein. Zu dem Zeitpunkt waren schon…


Der Künstler Phillipp Hiller (Mitte mit Hut) zwischen den zahlreichen Ausstellungsbesuchern und seinen „Reisedokumenten“. Foto: StadtDetmold

Ausstellung im Detmolder Rathaus – Zwischenstand von Philipp Hiller

Detmold. Zwischenstand heißt die Ausstellung, die jetzt im Detmolder Rathaus eröffnet worden und noch bis Mitte August zu sehen ist. Sie zeigt einen Abriss des künstlerischen Schaffens von Philipp Hiller, der als Student der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur im Jahr 2015 mit dem Preis der Stadt Detmold ausgezeichnet worden war. Im Mittelpunkt stehen Zeichnungen von Detmold und anderen Städten im In- und Ausland…


tv-lemgo wp-1458566737848.jpeg

Lemgo läuft…

Lemgo. Der TV Lemgo veranstaltet am 24. und 25.06. einen 24-Stunden-Spendenlauf rund um die Wälle der Alten Hansestadt Lemgo. Unter dem Motto „Lemgo läuft“ haben von Freitag 15 Uhr bis Samstag 15 Uhr alle Lemgoer (und natürlich auch Externe) die Chance sich für einen guten Zweck zu bewegen. Start und Ziel ist am Vereinssportzentrum an der Pideritstr. 17a/Schützenplatz. In diesem Jahr gehen die erlaufenen Spenden…


alle Jugendmusiziert-Teilnehmer mit ihren Lehrern. Foto: über StadtDetmold

Musikschule ehrt Preisträger und verabschiedet langjährige Schülerinnen

Detmold. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedete sich die Schulleiterin Susanne Greschok am vergangenen Freitag gemeinsam mit der Fördervereinsvorsitzenden Elke Wittek von 8 Schülerinnen, die nach langjähriger Ausbildung in der Johannes-Brahms-Schule in die Welt ziehen. Auch wenn der Abschied schwer ist, steht das lachende Auge für die vielen Jahre, teilweise bis zu siebzehn, in denen die Schülerinnen das Musikschulleben genossen und bereichert haben….


Luden ein zur TTIP-Diskussion in der Marktkirche (im Hintergrund): Cajus Caesar MdB, Pfarrerin Christina Hilkemeier (Lage), Landessuperintendent Dietmar Arends, Francisco Mari (Brot für die Welt), LLHV-Vorsitzender Dieter Hagedorn, Moderatorin Monika Korbach, Superintendent Dirk Hauptmeier (landeskirchlicher Beauftragter für den „Dienst auf dem Lande“) und Referent Willi Kampmann (von links). Foto:Lippische Landeskirche

TTIP-Handelsabkommen: Fairer Handel oder Benachteiligung der Schwachen?

Lage. Nutzen oder Gefahr, Chance oder Risiko: Wie dringend oder entbehrlich ist das transatlantische Handelsabkommen (TTIP) für die USA, Europa und Deutschland? Über diese und weitere Fragen diskutierten in der Marktkirche Lage während des dortigen „Tages der Landwirtschaft“ , Francisco Mari, Referent für Welternährung, Agrarhandel und Meerespolitik bei Brot für die Welt, Cajus Julius Caesar, lippischer CDU-Bundestagsabgeordneter, und Willi Kampmann, Referent für Internationale Beziehungen beim…


Stiftungsvorstand Hermann Donay (rechts) und Landessuperintendent Dietmar Arends (3. von rechts) verliehen den Gemeindepreis 2016 an (von links): Elke Masopust („Die andere Andacht“), Dirk Mölling und Brigitte Schnitgerhans (beide „Sylbach kauft ein“), Britta Wöstenfeld („Senioren und Kids/Teens“), Masoud Vahedi und Kiana Navid (beide „Internationaler Bibelkreis“), Margret Petz („Die andere Andacht“) und Sandra Spellmeier („Senioren und Kids/Teens“). Foto: Karl-Heinz Wittwer

Gemeindepreis 2016 verliehen

Lippe – Sylbach. Die Evangelische Gemeindestiftung Lippe hat die evangelisch-reformierten Kirchengemeinden Sylbach und Lieme sowie Pivitsheide und Detmold-Ost für besondere Projekte mit dem Gemeindepreis 2016 ausgezeichnet. Landessuperintendent Dietmar Arends übergab Vertretern der vier Projektgruppen den mit insgesamt 2.750 Euro dotierten Preis. Hermann Donay, Vorstandsvorsitzender der Gemeindestiftung, hob hervor, dass es Kuratorium und Vorstand nicht leicht gefallen sei, eine Rangliste der Bewerbungen um den Gemeindepreis zu…


Beliebtes Domizil: Schulklassen, Sportvereine, Familien und Individualreisende sind regelmäßig zu Gast im „Haus Detmold“ auf Norderney. Foto:Kreis Lippe

65 Jahre Haus Detmold – Tag der offenen Tür beim Inselquartier auf Norderney

Detmold – Lippe. Wer auf Norderney über den Zuckerpad in den Inselosten fährt, der kommt direkt daran vorbei: Am Inselquartier des Kreises Lippe. Die allseits als „Haus Detmold“ bekannte Einrichtung in der Lippestraße 12-15 feiert jetzt mit einem Tag der offenen Tür das 65-jährige Bestehen: Am Samstag, 25. Juni, gibt es von 14 bis 18 Uhr bei einem bunten Familienfest für Kinder und Jugendliche ein…


Die Tanzgruppe „Engery Dancers“ begeisterte mit wirbelnden Tänzen und glitzernden Outfits. Foto:Hochschule OWL

„Die goldenen Zwanziger“: Ball der Hochschule OWL begeistert

Lippe. Zum dritten Mal lud die Hochschule Ostwestfalen-Lippe zum Ball ein – unter dem Motto „Die goldenen Zwanzigerjahre“ feierten rund 500 Gäste in der Lipperlandhalle. Studierende, Professorinnen und Professoren sowie Beschäftigte, Wirtschaftspartner, Freunde und Freundinnen der Hochschule verbrachten einen rauschenden Abend in festlicher Atmosphäre. Bereits in den Jahren 2012 und 2014 erwies sich der Hochschulball als ein Format, das sich großer Beliebtheit erfreute. Auch dieses…


Einblick in die IT: Schülerinnen und Schüler können sich vom 4. bis 15. Juli ausgiebig über die Berufsrichtung informieren. Foto: Kreis Lippe

Check IT – IT-Camp startet in Lemgo

Lemgo – Lippe. Wie Facebook funktioniert, eine Website erstellt wird oder ein sicheres Verfahren für die Beantragung eines Personalausweises erstellt werden kann – im „Check IT- Das Informatik-Camp“ bekommen Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, das Berufsbild „IT-FachinformatikerIn, Systemintegration“ kennenzulernen. Vom 4. bis 15 Juli bieten das zdi-Zentrum Lippe.MINT und das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe diese ganz besondere Form der Berufsorientierung an. Neben eigenständigen fachpraktischen Aufgaben werden…


Deutsches Haltestellenschild (Verkehrszeichen 224)
San Andreas • Public domain

Fahrplanänderungen beim kleinen Kalle

Lippe – Kalletal. Die Kommunale Verkehrsgesellschaft Lippe mbH (KVG) informiert über Änderungen auf der Linie 737. Seit Montag, 13. Juni, werden auf der Kleinbuslinie Fahrplanänderungen umgesetzt. Die Buslinie 737 bedient ab sofort die neue Bedarfshaltestelle Kalletal-Varendorf, Böke. Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr und Samstag von 8.30 bis 15.30 Uhr fährt der kleine Kalle stündlich auf der festen Route Hohenhausen – Westorf- Harkemissen…


Daniel Linne und Kim Herzog (Mitte) überreichen den symbolischen Spendenscheck an Marie Niemann. Foto: Wirtschaftsjunioren Lippe

Aktion Lichtblicke erhält 500 Euro

Lippe. Die Wirtschaftsjunioren Lippe sammelten erneut Spenden für den guten Zweck. Die große Teilnehmeranzahl der von den Wirtschaftsjunioren Lippe e.V. im letzten Jahr initiierten Podiumsdiskussion zur Landratswahl hat nicht nur ein großes Interesse der Lipper an der Politik hervorgerufen, gleichzeitig hat es einem guten Zweck eine tolle Spendensumme beschert. Die Eintrittskarten hierfür waren seinerzeit für einen Euro zu erwerben. Der Erlös aus diesen verkauften Eintrittskarten…


Eine 9. Klasse zu Besuch im Düsseldorfer Landtag. Foto:über FDP Lippe

Detmolder Schüler im Landtag

Detmold – Düsseldorf. Eine 9. Klasse des Grabbe Gymnasiums aus Detmold war kürzlich zu Besuch im nordrhein-westfälischen Landtag. Im Rahmen eines mehrtägigen Düsseldorf-Aufenthalts nutzen die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit den Politikalltag kennenzulernen. Sie konnten live einer Plenardebatte folgen und für eine Diskussion wurden sie vom FDP- Landtagsabgeordneten Thomas Nückel persönlich empfangen. In einem Gesellschaftsraum, in dem in der Regel prominente Gäste begrüßt werden, konnten…


Jeder kann helfen – Sophie Stapf (r.) zeigt Teilnehmerin Bettina Kreckel die stabile Seitenlage. Foto:Kreis Lippe

Johanniter erklären Erste Hilfe im Freibad Bad Meinberg

Bad Meinberg. Die Freibad-Saison hat gerade begonnen und das heißt: Freude, Spaß und Sorglosigkeit. Aber dieses Freizeitvergnügen bringt auch Verletzungsgefahren mit sich. Deshalb hat der Förderverein „Freibad Bad Meinberg“ Sophie Stapf von der Johanniter-Unfall-Hilfe eingeladen, um Badegästen einen Auffrischungskurs in Erster Hilfe zu geben. „Sonnenstich, Hitzschlag, Insektenstiche oder Verletzungen durch Ausrutschen auf nassen Fliesen oder bei Sprüngen ins Wasser sind typische Situationen im Freibad, bei…