Artikel von Melanie Greschke

Die Jungforscher am zugefrorenen Gletschersee Jökullsarlón bei eisigem Wind (Anna ist die zweite von links). Foto: privat

Als Jungforscherin auf Island

Detmold. Anna Schlüpmann vom August-Hermann-Francke-Gymnasium Detmold forschte in Island. Island, die Insel aus Feuer und Eis, eine Insel der Gegensätze. Sie ist die größte Vulkaninsel der Erde und befindet sich knapp südlich des nördlichen Polarkreises. Über 11 % ihrer atemberaubenden Fläche besteht aus Gletschern, so dass die Bevölkerungsdichte lediglich drei Einwohner pro Quadratkilometer beträgt. Die Augustdorferin Anna Schlüpmann, Schülerin des August-Hermann-Francke-Gymnasiums Detmold, hat an einer…


„Junge Menschen ermutigen, ein Jahr lang in den USA zu leben“: die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Rode-Bosse. Foto: Rode-Bosse

Ein Jahr lang die USA erleben

Lippe. Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). Bei diesem Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses übernimmt die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Rode-Bosse die Patenschaft für einen jungen Menschen aus dem Wahlkreis Höxter – Lippe II, der als Junior-Botschafter ausgewählt wurde. Die Parlamentarierin möchte auf das Programm aufmerksam machen und Kandidaten,…


Der Bundestagsabgeordnete Christian Haase, Jubilar und Weinhändler Oliver Specht, die Vorsitzende der Ortsunion Pivitsheide/Nienhagen Lydia Dirksen sowie der Bundestagsabgeordneten Heinrich Zertik.

CDU Ortsunion Pivitsheide/Nienhagen ehrt Jubilar

Pivitsheide – Nienhagen. Zum gemütlichen Spargelessen hatte die CDU Ortsunion Pivitsheide/Nienhagen ins Haus Berkenkamp eingeladen. Als Ehrengäste waren die Bundestagsabgeordneten Chrsitian Haase und Heinrich Zertik zu Gast, die Oliver Specht für seine 30-jährige CDU-Mitgliedschaft ehrten. Der Unternehmer Specht hat in den letzten acht Jahren eine Weinhandlung in Pivitsheide aufgebaut, die mittlerweile 12 Mitarbeiter beschäftigt und über die Grenzen des Ortsteils hinaus für Qualitätswein bekannt ist….


Das Medicum Lemgo, Sitz des Gesundheitsamtes Lippe.

Erstbelehrungen beim Gesundheitsamt: Ab Juni Online-Buchung möglich

Lippe. Das Gesundheitsamt des Kreises Lippe im Medicum Lemgo führt infektionshygienische Erstbelehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelgewerbe durch. Die Termine für diese Belehrungen können ab dem 1. Juni 2016 online gebucht werden. Auf der Internetseite www.gesundheitsamt-lippe.de können Interessierte dann unter der Rubrik Erstbelehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelgewerbe ihre Termine online reservieren. Hintergrund: Personen, die beruflich in der Herstellung, der Weiterverarbeitung oder dem Verkauf von Lebensmitteln arbeiten…


Das Handwerksbildungszentrum (HBZ) im Lemgoer Lüttfeld. Foto: Kreis Lippe

Kreis Lippe und Kreishandwerkerschaft weiten Zusammenarbeit aus

Lippe. Die Zahl junger Menschen, die sich für eine Ausbildung im Handwerk entscheiden, ist seit Jahren rückläufig. Um dieser Entwicklung entgegenzutreten möchten der Kreis Lippe und die Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe die Überbetriebliche Ausbildung (ÜbA) in Lippe stärken und gehen daher nun in einer beschlossenen Kooperation gemeinsame Wege. Diese beinhaltet die Vereinbarung, dass der Kreis Lippe der Kreishandwerkerschaft Werkstattkapazitäten, Funktionsräume und Verkehrsflächen zur Verfügung stellt, um die…


Katja Naber (Grundschule Kampstraße), Siegmund Gedeon (Stadtsportverband Lemgo), Jörg Franks (Grundschule am Schloss), Hans Pawlowski (Stadtsportverband Lemgo), Oliver Schmitz (August-Hermann-Francke Schule) und Renate Dalbke (Stadtwerke Lemgo) freuen sich über den Erfolg. Foto: Stadtwerke Lemgo

1057 Sportabzeichen im Jahr 2015 verliehen

Lemgo.- Schon traditionell haben die Lemgoer Schulen die Nase vorn, wenn es um die Anzahl der verliehenen Sportabzeichen im Bereich des Stadtsportverbandes Lemgo (SSV) geht: 871 Schülerinnen und Schüler erfüllten im Jahr 2015 die sportlichen Anforderungen und können sich über ihre Sportabzeichen freuen. Im Vergleich zum Vorjahr erwarben somit 8 % mehr Schüler und Schülerinnen dieses Leistungsabzeichen. „Als besonders sportlich erwiesen sich dabei die Grundschülerinnen…


Kolloquium  in  lockerer  Atmosphäre:  Die  Studentinnen  Scady  Kuhne,  Teresa  Brandhoff,  Hamsha  Ganesahn,  Judith Schmid  und  Natascha  Vine  (v.l.)  erläutern  ihren  Dozenten  Dipl.-Ing.  Christian  Schulze  (l.),  Prof.  Carsten  Wiewiorra  (5.  v.l.) und  Dipl.-Ing.  Bernhard  Forthaus  (r.)  sowie  Architekt  Andreas  Prange  von  der  Immobilienabteilung  des  Landesverbandes Lippe  (2.  v.l.)  ihre  Modelle  und  Skizzen  für  eine  Neugestaltung  der  Kantine  des  Landestheaters  Detmold.  (Foto:  Landesverband Lippe)

Studenten entwickeln Entwurf für Theaterkantine

Detmold. Mit dem Landesverband Lippe verbinden die Studierenden der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in erster Linie eins: die Studentenwohnheime. Er stellt ihnen an verschiedenen Standorten in Detmold und Lemgo Appartements zur Verfügung. Rund 150 Innenarchitekturstudierende des Fachs „Ausbaukonstruktion und Werkstoffe“ haben aktuell einen weiteren Berührungspunkt mit dem Landesverband Lippe: der Entwurf für die Neugestaltung der Kantine des Landestheaters Detmold. Der Landesverband Lippe als Eigentümer des Theatergebäudes verfolgt…


erf neu 4242016114127

„Mensch, Gott!“: Hooligan – Leben mit Gewalt und Alkohol

Christoph Obermeier schließt sich mit 21 Jahren der Hooliganszene an. Früher war er der Außenseiter, der meist allein vor dem Computer saß, der „Dicke“, der verspottet wurde. Jetzt haben die Menschen Respekt vor ihm. Fußball, Saufen, Drogen und Prügeln sind sein Lebensinhalt – bis er den Bogen überspannt. Zu viel Wodka, dazu Koks. Plötzlich fängt sein Herz an zu rasen. Er kann kaum atmen. Das…


Kirchentag: zum Treffpunkt Ökumene auf dem Schlossplatz stiegen Luftballons mit dem Aufdruck „Weite wirkt“ in den Himmel. Foto:Lippische Landeskirche

Mehrere tausend Menschen kamen zum 3. Ökumenischen Kirchentag

Lippe. Mit einem großen Veranstaltungstag auf Schloss Wendlinghausen (Dörentrup) haben Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen den 3. Ökumenischen Kirchentag in Lippe gefeiert. Etwa drei- bis viertausend Menschen besuchten den ganzen Tag über die Konzerte, Vorträge, Andachten und die rund 60 Stände auf dem Markt der Möglichkeiten. Die Vertreterinnen und Vertreter der fünf Trägerkirchen konnten dabei unter anderem auch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Bundestagspräsident Norbert Lammert, die…


wandern, wanderschuhe tmp_11693-hiking-1312227_640-1960773677

Naturkundliche Wanderung

Holzhausen-Externsteine. Die Biologische Station Lippe lädt ein zu einer Naturkundlichen Wanderung in das „Bockstal bei Holzhausen“ am Sonntag, den 29. Mai in der Zeit von 14.00 bis ca. 16.30 Uhr. Nördlich der Externsteine erstreckt sich eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft. Bei Holzhausen geht es über den nördlichen Höhenzug des Teutoburger Walds mit seiner artenreichen Muschelkalkflora. Das Nebeneinander von Äckern, Grünland und Brachestreifen findet auch seinen Ausdruck in…


Geschlossen! Foto: "Vorhängeschloss und Rost" by Oxfordian Kissuth - Own work. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Vorh%C3%A4ngeschloss_und_Rost.jpg#/media/File:Vorhängeschloss_und_Rost.jpg

Zulassungsstelle geschlossen

Barntrup. Die Zulassungsstelle Barntrup des Kreises Lippe bleibt am Freitag, 27. Mai, geschlossen. Das Straßenverkehrsamt Detmold und die Zulassungsstelle Bad Salzuflen haben von 7.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.


ezus tmp_6898-image004-110076866

10 JAHRE Lehre an der SENIOREN-UNIVERSITÄT – Neue Angebote

Lippe. Die neuen Älteren sind die modernen Senioren der nächsten Generation. Älter werden bedeutet heutzutage längst nicht mehr, sich zur Ruhe zu setzen und sein Leben nach Schema F fortzuführen. Im Gegenteil, viele Ältere bringen großes Interesse für aktuelle Themen auf, verfolgen die Umsetzung lange zurück gestellter Vorhaben und wollen weiter aktiv am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Um diesem Interesse und der Teilhabe am Weltgeschehen entgegenzukommen,…


32 Kinder hatten einen tollen Nachmittag mit viel Sport und Spaß in der Villa Wirbelwind. Foto: privat über Stadt Lemgo

Mit viel Elan zum „Kibaz2“ in Voßheide

Lemgo. „Wer sich viel bewegt, kann mehr erleben und lernen“. 0as dachten sich auch die Kinder und Erzieherinnen im Kindergarten Villa Wirbelwind und legten jetzt die Prüfung für das Kinderbewegungsabzeichen der Sportjugend Nordrhein-Westfalen ab. Organisiert wurde dieses Projekt gemeinsam mit dem TUS Voßheide, namentlich mit den Übungsleiterin beim Kinderturnen Katja Teuber, die alles aufs Beste vorbereitet hatte. Am 11. Mai kam dann der große Tag,…


Stephan Culemann, BUND, Bürgermeisterin Monika Rehmert und Mitarbeiter Andreas Pieper . Foto: BUND Lippe

Kostenfreie Ausleihe von Energiekostenmessgeräten auch in der Gemeinde Extertal

Extertal. Auch die Gemeinde Extertal schließt sich dem Projekt des BUND Lippe zur kostenfreien Ausleihe von Energiekostenmessgeräten an. Bürgermeisterin Monika Rehmert begrüßt die Aktion des BUND Lippe. Ihre Meinung: „Wenn wir im Klimaschutz vorankommen wollen, ist auch der Privathaushalt gefordert einen Beitrag zu leisten. Dabei hat die Einsparung von Energie Vorrang. Wenn man Stromfresser im Haushalt austauscht kann man zudem Geld sparen.“ Stephan Culemann freut…


kvwl tmp_19096-image001722324158

„Wir sind für unsere Patienten da – egal, woher sie kommen“

Lippe.Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) hat ausgewertet, wie sich der Flüchtlingszustrom auf die Behandlungszahlen der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte im Landesteil auswirkt: Danach haben im 4. Quartal 2015 exakt 35.954 Asylbewerber wegen einer akuten Erkrankung eine westfälische Hausarztpraxis aufgesucht. In den Kinderarztpraxen wurden von Oktober bis Dezember 12.113 Flüchtlingskinder versorgt, in den Frauenarztpraxen 7.758 weibliche Flüchtlinge. „Wir sind für unsere Patienten da – egal, woher…


Zoe Kuhfuss, Martina Gurcke (Team Städtepartnerschaften Stadt Detmold), Barbara Shatliff (Realschule I), Marion Denuncq, Peter Balzer (Team Städtepartnerschaften Stadt Detmold) Text/Foto: Stadt Detmold

Europäische Kontakte für junge Detmolderinnen und Detmolder

Detmold. Im Rahmen der Europawochen stellte die Stadt Detmold Schülerinnen und Schülern weiterführender Schulen bei einer Informationsveranstaltung die Möglichkeiten eines Praktikums in einer Partnerstadt vor. Als weitere Alternative, um europäische Kontakte zu schließen, konnten sich die Jugendlichen außerdem über die Teilnahme an internationalen Jugendbegegnungen informieren. Zoe Kuhfuss aus Detmold ließ die Jugendlichen anschaulich an ihren Erinnerungen an ein tolles halbes Jahr in der belgischen Einrichtung…


Logo: Spendenparlament Lippe

4.940 Euro zur Unterstützung sozialer Initiativen

Detmold – Lippe. Das Spendenparlament Lippe vergibt 4.940 Euro an vier soziale Projekte in Lippe. Das wurde auf der Sitzung, die Ende April in Bad Salzuflen bei der awb e.V. (Arbeit-Wohnen-Bildung) stattfand, beschlossen. 2.400 Euro erhält das Haus der Kirche in Detmold-Herberhausen für die Fortführung eines Projekts, in dem Jugendliche mit schwieriger Zukunftsperspektive an die Teilhabe an gesellschaftlichen und politischen Prozesse herangeführt werden sollen –…


tmp_18475-895px-Torfabrik_2011-12-2722324158

Kicken für den guten Zweck!

Lemgo. Wenn auf dem Sportplatz Walkenfeld bekannte Gesichter aus der Region mit ehemaligen Bundesliga-Fußballern und weiteren Sportprofis als Dreamteam OWL gegen die TBV-Profihandballer antreten, ist es soweit: Das Fußballspiel für den guten Zweck startet, zu dem die Sparkasse Lemgo, die Stadtwerke Lemgo, die Stadt Lemgo und der TBV Lemgo im Rahmen ihres Bündnisses „Vier für Lemgo“ am Montag, den 6. Juni 2016 einladen. Die Lemgoer…


tv-lemgo wp-1458566737848.jpeg

Frühjahrswanderung des TV Lemgo

Lemgo. Am Sonntag, den 5. Juni um 10 Uhr startet die Frühjahrswanderung des TV Lemgo an der TV-Halle Pideritstraße 17. Die Wanderstrecke führt über Lüningheide zur Maibolte, weiter über Hohemein, vorbei an Lüdenhausen zur Einkehrgaststätte Wittensiek. Wem die Wanderstrecke von 15,4 km zu lang ist, kann gegen 11 Uhr in Lüningheide zu der Wandergruppe stoßen von dort sind es noch 11,8 km. Gegen 16 Uhr…


Wald und Wiese! Was gibt es da zu entdecken? Foto:Stadt Detmold

Ausflug während der Mädchen-Zeit ins Grüne

Detmold/ Pivitsheide. Am Samstag, 4.Juni, soll es unbedingt schönes Wetter geben, denn während der Mädchen-Zeit ist ein Ausflug ins Grüne geplant! Mit Lupe, Büchern und Spielen möchten die Mitarbeiterinnen vom Jugendzentrum Detmold-West zusammen mit den teilnehmenden Mädchen die Geheimnisse von Wald und Wiese vor Ort entdecken. Teilnehmen können Mädchen ab 6 Jahren. Es wird ein Kostenbeitrag von 2,00 € erhoben. Detmolder-Pass Inhaber/-innen bezahlen die Hälfte…