News

Transportwagen in der Gedenkstätte Auschwitz, mit dem die Opfer in das Vernichtungslader der Nazis gebracht wurden. Foto: privat

Auschwitz-Prozess: Jahre Haft wegen Beihilfe zum Mord in mindestens 170.000 Fällen

Die Strafkammer um Richterin Anke Grudda hat ein urteil gefunden. Reinhold Hanning aus Lage wurde heute wegen Beihilfe zum Mord in mindestens 170.000 Fällen zu einer Haftstrafe von 5 Jahren verurteilt. Das Urteil ist jedoch nicht rechtskräftig und es ist zu vermuten, dass das Urteil in Revision gehen wird: damit besteht die Möglichkeit, dass Hanning die Rechtskraft nicht mehr erleben wird. Hanning selbst hat seine…

Weiterlesen

Detmold

Transportwagen in der Gedenkstätte Auschwitz, mit dem die Opfer in das Vernichtungslader der Nazis gebracht wurden. Foto: privat

Auschwitz-Prozess: Jahre Haft wegen Beihilfe zum Mord in mindestens 170.000 Fällen

Die Strafkammer um Richterin Anke Grudda hat ein urteil gefunden. Reinhold Hanning aus Lage wurde heute wegen Beihilfe zum Mord in mindestens 170.000 Fällen zu einer Haftstrafe von 5 Jahren verurteilt. Das Urteil ist jedoch nicht rechtskräftig und es ist zu vermuten, dass das Urteil in Revision gehen wird: damit besteht die Möglichkeit, dass Hanning die Rechtskraft nicht mehr erleben wird. Hanning selbst hat seine…

Weiterlesen

Lippe

Achtung  tmp_23504-traffic-sign-6602_960_720722324158

Fahrbahnsanierung B238 zwischen Möllenbeck und Anschluss Rinteln/Nord – Buslinie 730 betroffen

Lippe. Ab Mittwoch, 15.06.2016 Betriebsbeginn bis voraussichtlich 04.07.2016 Betriebsende kann die Linie 730 (Langenholzhausen-Möllenbeck-Rinteln) im Bereich der Fahrbahnsanierung auf der B 238 bestimmte Haltestellen nicht bedienen. Die Haltestelle Rinteln-Hessendorf Mitte wird verlegt nach Rinteln-Hessendorf Steinmeier. Die Haltestellen Rinteln-Hessendorf Zur Erholung und Rinteln-Hessendorf Hohes Feld werden verlegt in die Braasstraße zur Haltestelle Rinteln ALDI. Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter der infoTHEK gerne zur Verfügung:…

Weiterlesen

Lemgo

Die  beteiligten  Mentoren  und  Mentorinnen  der  2.  Staffel,  Bürgermeister  Dr.  Austermann,  Personalleiter  Frank  Illing,  Personalleiterin  Marion  Dinand  sowie  die  Projektleitung  Jana  Fordemann-Kühnel und Susanne Weishaupt. Foto: Stadt Lemgo

Erfolgsprojekt geht in die 2. Runde: Cross-Mentoring Stadtverwaltung und Isringhausen

Lemgo. „Wie finde ich beim Berufsstart schnell die eigene Position, wie soll ich neue Herausforderungen meistern, wie meine Karriere planen?“ Bei solchen Fragen helfen persönliche Tipps von erfahrenen Mentoren und Mentorinnen oft weiter. Nach der ersten erfolgreichen Mentoring-Kooperation zwischen der Stadtverwaltung Lemgo und der Firma Isringhausen gab es nun den Auftakt für die 2. Staffel: 7 Tandems gingen im Rathaus an den Start. Die Tandems…

Weiterlesen

Berichte & Reportagen

Bleistift und Papier nützliche Utensilien zum Schreiben . Foto: „Sharpened pencil next to sheet paper“ von Thomaseagle - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sharpened_pencil_next_to_sheet_paper.jpg#/media/File:Sharpened_pencil_next_to_sheet_paper.jpg

Schreibaktion an Bundeskanzlerin: Schutz christlicher Flüchtlinge in deutschen Asylheimen

Open Doors – Im Rahmen der Open Doors Tage in Bielefeld und in Mainz startete das überkonfessionelle christliche Hilfswerk Open Doors vor rund 4.700 Besuchern eine deutschlandweite Karten-Schreibaktion an die Bundeskanzlerin. Mit dieser erneuten Bitte um Schutz christlicher Flüchtlinge in deutschen Asylheimen unterstreicht Open Doors die Forderungen mehrerer christlicher Hilfswerke und Menschenrechtsorganisationen sowie des Zentralrats orientalischer Christen in Deutschland (ZOCD), die bereits während einer Pressekonferenz…

Weiterlesen